1. Impressum
  2. Kontakte
  3. Download
  4. Sponsoren
  5. Deutsch
  6. Englisch

Thüringens sagenhafte Rad- und Wanderattraktion

pummpaelzsports 2017 auf einem blick >>> hier

SIEGER RENNSTEIG HIKING WORLD CHAMPIONSHIP

SuperMarathonSiegerSuperMarathonSieger Markus Raab aus Kirchstadt bei Heilbronn
Zweiter wurde Oliver Seipp aus Borken vor Daniel Bode aus Duderstadt

HikingMarathonSieger

HikingMarathonSieger Andre Rauch (m.) aus Petriroda gewinnt vor Günther Eisentraut (l.) aus Leimbach und Peter Roscher (r.) aus Bad Liebenstein

 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Baum des Jahres 2017

- Fichte -

Seit 27 Jahren ruft die Dr. Silvius Wodarz Stiftung den Baum des Jahres aus. Doch die häufigste Baumart Deutschlands – die Fichte – war bisher nicht dabei. Warum das Kuratorium Baum des Jahres um diese Nadelbaumart einen Bogen schlug hat Gründe: die Fichte polarisiert. Für die einen ist sie der Brotbaum der deutschen Forstwirtschaft, für die anderen der Inbegriff naturferner Monokulturen. "Man kann zur Fichte stehen wie man will – dennoch haben wir ihr einiges zu verdanken." sagt Wodarz "Die Fichte steht schon einige Zeit auf unserer Liste. Ich freue mich, dass wir 2017 über diesen ganz besonderen Jahresbaum diskutieren können." >>> hier

Der Pummpälz pflanzt zu Beginn der Rennsteig Hiking World Championship am Tag des Baumes am 25. April den Baum des Jahres und Baumpaten helfen ihm dabei.

Es sind die Vorschulkinder der Moorgrundschule, die damit die Bedeutung von Bäumen für unser Leben dokumentieren und lebenslang an ein besonderes Ereignis erinnert werden.

Die nächste Pflanzung einer Fichte als Baum des Jahres findet

am 25. April 2017

um 15:00 Uhr

auf dem Köpfchen am Blauen Rain

in Gumpelstadt

statt.


















 










 

 

drucken