Thüringens sagenhafte Rad- und Wanderattraktion

IVV LUTHER WANDERTAGE
12.10.14 - 3. VOLKSWANDERTAG
WALDGASTSTÄTTE AM FORSTHAUS KISSEL
Pummpaelz Volkswandertag

Einfahrtshinweis für die aus ganz Deutschland anreisenden Volkswanderer an der Straße zwischen Gumpelstadt und Schweina zum 3 km entfernten Forsthaus Kissel mit Waldgaststätte

LutherchipHerzog Georg II. machte ausgangs des 19. Jahrhunderts den Kissel zum auserlesenen Jagdgebiet. Wanderer genießen heute die herrlichen Fernsichten zu den blauen Bergen der Rhön, der Wartburg, dem fernen Brocken oder Deutschlands Märchenberg, dem Hörselberg. Über das Kisselmassiv verläuft Thüringens einzigartiger Holzskulpturenweg, der Pummpälzweg. Martin Luther suchte unweit den Weg über den Rennsteig, ehe er auf der Wartburg  in Schutzhaft genommen wurde.
Wandern Sie auf diesen historischen Wegen und tauchen Sie in die faszinierenden Geschehnisse vergangener Zeiten ein, die noch heute unser Leben prägen. Mit einem Lutherchip wird die Wanderung beurkundet.

Den Chip gibt es in unserem Onlineshop oder zu den Wandertagen
 
DAS FEST IM OKTOBER
31.10.14 - 13. PUMMPÄLZFEST
LUTHERSTAMMORT MÖHRA
Lutherschreiben


Schreiben wie zu Luthers Zeiten tut diese junge Dame an einem der vielen historischen Marktständen
Pummpaelzfest
Das Wandern auf Luthers Spuren, ein Besuch des Thüringer Reformationsmarktes, Kirchglockenläuten und ein Festgottesdienst am Lutherdenkmal, das Landfrauenkuchenbuffet im Wilden Mohren und viele regionaltypische Köstlichkeiten erwarten die Besucher zum Pummpälzfest

Händler für den Thüringer Reformationsmarkt können sich hier das Anmeldeformular herunterladen

drucken